Micky

Micky

Meine „Musiker Karriere“ begann Anfang der 80er. Ich nahm (gewollt oder nicht) Orgelunterricht. Das ging ganze 4 Jahre gut bis ich mir ein Schlagzeug zulegte, wovon meine Eltern erstmal begeistert waren.

Mit diesem Drum nahm das Schicksal dann seinen Lauf.

Erst spielte ich in meinem Zimmer einige Jahre so vor mich hin bis wir dann die Gruppe Illegal gründeten (Deutschrock sollte es sein).

Das ging dann einige Jahre gut bis jeder wieder seiner Wege ging.  Später spielte ich noch in einigen anderen Bands wie, Block A und der  Kulturkreis Dörnen wo dann meine Cover Karriere begann.

Diese führte ich dann auch mit der nächsten Band „ Basement“ weiter.

Irgendwann hat man aber die Nase vollkommen voll vom Covern, ich auf jedenfall und die Band löste sich auf.

Auf YouTube sah ich dann Schattenspiel mit dem Auftritt vom Eugen Daub Konzert in der Sparkasse Wiehl. Da ich Heiko noch von früher kannte, wo wir gemeinsam unsere Jungs beim Fußball anfeuerten, rief ich ihn an und fragte, ob man nicht noch ein wenig Begleitung am Schlagzeug suchen würde und er sagte ich sollte einfach mal vorbei kommen.

Auf diesem Weg , den ich bis heute nicht bereut habe, bin ich zu den  Schattenspielern gekommen.